Steven Lee Beeber

Steven Lee Beeber

Während er in Atlanta aufwuchs, betrauerte Steven Lee Beeber nicht nur die Tatsache, dass keiner der Beatles jüdisch war, sondern auch, dass Barry Manilow und Neil Sedaka es waren. Hätte es nicht Lou »the Jew« Reed und Joey »Jewy« Ramone gegeben, wäre er wohl Buchhalter geworden.

Beeber ist Herausgeber der Anthologie »AWAKE! A Reader for the Sleepless« (mit Beiträgen von Margaret Atwood, Joyce Carol Oates, Lydia Lunch, Shannon Wheeler u. a.) und Mitherausgeber des Magazins Conduit (www.conduit.org).

Seine Texte erschienen in The Paris Review, The New York Times, Spin, MOJO und anderswo. Er spielt außerdem Saxophon bei der Gospel-Punkband The Chowder Shouters aus Atlanta – ab und an zumindest. Seine Webseite ist www.jewpunk.com.

»Die Heebie-Jeebies im CBGB’s«

Die Heebie-Jeebies im CBGB’s