Die Idioten
Broschur
232 Seiten
1. Aufl. 2002
12,90 €(D)
ISBN 978-3-930559-91-6

Bestellen

Warenkorb anzeigen

Die Idioten
Roman
Frank Willmann / Jörn Luther

Eine Parodie der Parodie, ein Labyrinth aus Verschwörung, Misstrauen und Verwirrung.

»Die Idioten« ist die überfällige Fortsetzung zu »über dem kaukasus lag dein blauer«, erschienen im Krash-Verlag – eine Satire auf die kämpfende, dichtende Klasse, vornehmlich des Prenzlauer Berges zu Ostberlin, schön, rasant, herzergreifend.

Stasi, RAF und diverse Befreiungsorganisationen begleiten die beiden Akteure Professor Braun und Jan de Olieslagers auf ihrer langen Reise ins Ich durch die dämpfigen Ecken Weimars, durch die pitschigen Parzellen Sansibars und bröckelndes Ostberlin, wo kein Stein auf dem anderen Halt zu haben scheint.

Ist's Wirklichkeit, ist's Realsatire? Sprachexkursion, mythischer Bericht? »Die Idioten« ist auf jeden Fall ein Schelmenroman erster Güte, der die politischen und kulturellen Verstrickungen in Ost und West auf des Wahnsinns Spitze treibt. Sieger bleibt hier nur das Individuum in seiner Kraft, dem Unsinn mit Witz und Ignoranz entgegenzutreten.

Die Presse

»Eine wüste Parodie auf die gängige Trivialliteratur.« (Rheinische Post)

»Zum eigenen und gewiss auch Gaudium ihrer Leserschaft jagen Luther/Willmann die deutsche Sprache über gut gedüngte Äcker, auf denen nicht nur die Metaphorik ihre skurrilsten Blüten treibt, sondern gelegentlich auch andere krause Kalauerpflänzchen bestens gedeihen.« (Freitag)

»Meine Bonuserkenntnis: Es dürften die jungen Ostberliner Verfasser noch nicht vorschnell an die Idiotie verloren gegeben werden.« (titanic)

Das Ox-Kochbuch 5
The Lotus and the Artichoke – Mexico! (deutsche Ausgabe)
Rebel Girl
testcard #17: Sex
Happy Endstadium