Schlemmen for future

Flexcover mit farb. Abb.
ca. 160 Seiten
Frühjahr 2021
15,00 €(D)
ISBN 978-3-95575-150-0

Verfügbarkeit: Nicht Lieferbar

Schlemmen for future

Rezepte für die klimafreundliche Küche

Mechthild Bachmann (Hg.) / Kerstin Schürmann (Hg.)

Hinter »Schlemmen for future« stehen die Parents for Future – eine Initiative, die Solidarität zur »Fridays For Future«-Bewegung demonstriert. Sie unterstützt junge Menschen in ihrem Einsatz für einen ambitionierten Klimaschutz in Deutschland und weltweit. Daher ist »Schlemmen for future« auch nicht einfach nur ein weiteres Kochbuch. Es ist gleichzeitig ein Ratgeber, in dem der renommierte Lebensmittelwissenschaftler Dr. Kurt Schmidinger die vielschichtigen Zusammenhänge von Lebensmitteln und Weltklima kurzweilig und verständlich aufzeigt.

»Schlemmen for future« ist ein Plädoyer für eine stärker pflanzenbasierte Küche, die keinen Verzicht bedeutet, sondern den eigenen Speiseplan bereichert und gleichzeitig mithilft, unseren Planeten und das Klima zu schonen. Und weil Klimaschutz schon in der Küche beginnt, beschränkt sich das Buch nicht nur auf Wissensvermittlung, sondern bietet über 50 beliebte Rezepte, um das theoretische Wissen praktisch anzuwenden.

Im umfangreichen Rezeptteil verführt das Buch mit einer bunten Küche aus 20 Stil-Welten, die von verschiedenen Köch*innen gestaltet wurden: von Kochbuchautor*innen, erfolgreichen Foodblogger*innen, Zeitschriftenautor*innen und Restaurantbetreiber*innen. Mit dabei sind unter anderem Sebastian Copien und Niko Rittenau, Surdham Göb, Lynn Hoefer, Sophia Hoffmann, Justin P. Moore und Stina Spiegelberg.

»Schlemmen for future« bietet zahlreiche Hintergrundinfos und praktische Tipps zum Thema klimafreundliches Kochen. Es ist liebevoll gestaltet und macht richtig Lust darauf, in der Küche loszulegen.

Die Herausgeberinnen Mechthild Bachmann und Kerstin Schürmann sind in der »Parents for future«-Bewegung aktiv und haben selbst Teile des Buchs geschrieben. Ein weiterer Autor ist der Lebensmittelwissenschaftler und Leiter der Initiative »Future Food«, Dr. Kurt Schmidinger, Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der Albert-Schweitzer-Stiftung für unsere Mitwelt, des »Good Food Institute« und anderer NGOs. Die Rezepte stammen von über 20 bekannten Köch*innen, erfolgreichen FoodbloggerInnen und Kochbuchautor*innen.

Gerahmter Diskurs
Laibach und NSK
Trouble With The Aardvaark