Der mit der Luft schimpft

232 Seiten
11.11.2020
20,00 €(D)
ISBN 978-3-95575-134-0

Bestellen für 20,00 €

Warenkorb anzeigen

Der mit der Luft schimpft

Jens Rachut

Erscheint am 11.11., jetzt vorbestellbar

Angeschissen, Blumen am Arsch der Hölle, Dackelblut, Oma Hans, Kommando Sonne-nmilch, N.R.F.B., Alte Sau, Maulgruppe … Sicherlich nicht alle, aber doch die bekanntesten Bands von Jens Rachut. Die über 80 Texte in »Der mit der Luft schimpft«, von Jens Rachut selbst ausgewählt und mit Zeichnungen von Raoul Doré versehen, geben einen Einblick in Rachuts literarisches Können.

­Mit Illustrationen von Raoul Doré

»Seit über 30 Jahren ist er mit seinen Bands ­integraler Teil der Hamburger Punkszene, hat als Sänger mit seiner eigenwilligen Art der Intonation und mit Texten, die meist schwer zu entschlüsseln sind, unzählige deutschsprachige Punkbands beeinflusst – und zwar die Guten, die sich nicht mit Befindlich­keitsgeseier in Richtung Pop-Hölle ver­abschiedet haben.«
– Joachim Hiller, Ox-Magazin 2013

»Meine eigene Sprache ist vor allem das Weglassen. Wenige Adjektive, wenige Atmosphäre schaffende Wörter. Er fuhr nicht ›die von Fichten eingefasste Auffahrt hinauf‹, sondern ›er fuhr die Auffahrt hinauf‹.«
– Jens Rachut im Interview mit Max Dax, Spex 2009

Rare Soul
Deutschpop halt's Maul!
1984! – Block an Block