Shibboleth - My Revolting Life
Inhaltsverzeichnis

Broschur, mit Abb.
288 Seiten
2004, 2. Aufl. 2007
14,90 €(D)
ISBN 978-3-931555-97-9

Bestellen

Warenkorb anzeigen

Shibboleth - My Revolting Life

Crass: Punk als Widerstand

Penny Rimbaud

Das erste deutschsprachige Buch über die Pioniere der Punk-Bewegung

Die britischen Crass waren eine der wichtigsten und einflussreichsten Bands der europäischen Punk- und Hardcore-Bewegung. Ihre vom Geist des Anarchismus geprägten Texte und ihr Kampf gegen musikalischen Mainstream, Sexismus, Tierversuche sowie die reaktionäre Politik der 1980er-Jahre trugen maßgeblich zur Politisierung der Szene bei. Auch das collagenhafte Schwarzweiß-Layout ihrer Schallplatten war für die gesamte Bewegung stilbildend.

Crass-Schlagzeuger Penny Rimbaud gibt in seiner spannenden Autobiographie Einblick in den vom Ideal der absoluten Selbstverwaltung geprägten Alltag dieser Ausnahmeband und in die bewegten Entstehungsjahre von Punk in Großbritannien.

Doch »Shibboleth« ist mehr als nur eine Bandgeschichte. Es handelt in poetischer, romanhafter Sprache vom Lebensweg eines Menschen, der sich nie hat anpassen wollen, für den Rebellion gegen bestehende Verhältnisse noch immer zur höchsten Form menschlichen Glücks gehört.

Aus dem Englischen übersetzt von Lisa Shoemaker.

Inhaltsverzeichnis

Teil eins
• Einleitung: A Bout de Souffle – Außer Atem
• Riches to Ragamuffins
• Crass by Name, Crass by Nature
• Ein Zwischenspiel: Shark Infested Waters
• The Last of the Hippies
• Prick Up Your Tears
• Postskriptum: A Bridge So Far

Teil zwei
• Rebel Without a Pause
• Nachwort zur deutschen Ausgabe

testcard #12: Linke Mythen
Turbofolk
1984! – Block an Block