Robert Altman Inhaltsverzeichnis

Broschur, mit Abb.
254 Seiten
1. Aufl. 2006
15,90 €(D)
ISBN 978-3-980652-83-4

Bestellen

Warenkorb anzeigen

Robert Altman
Abschied vom amerikanischen Mythos
Thomas Klein / Thomas Koebner (Hg.)

Mit Filmen wie »M.A.S.H.« (1970) und »Nashville« (1975) avancierte er zu einem der Protagonisten des New Hollywood. In den 80er Jahren wurde es still um ihn, er kehrte zum Medium seiner Lehrjahre zurück, dem Fernsehen. 1992 gelang ihm mit »The Player« schließlich ein eindrucksvolles Comeback in Hollywood. Robert Altmans Filme haben dem Western, dem Film Noir, dem Gangster-Film und anderen Genres neue Impulse verliehen. Mit seinen originellen, mitunter hochkomplizierten Erzählformen – beispielhaft in »Nashville« und »Short Cuts« (1993) – hat er dem Kino neue Möglichkeiten eröffnet. Nicht zuletzt zählt sein Werk zu den kritischsten Bestandsaufnahmen der US-amerikanischen Gesellschaft.

Mit detaillierten und leicht lesbaren Betrachtungen einzelner Filme sowie ästhetischer und thematischer Schwerpunkte nähert sich das vorliegende Buch dem Oeuvre eines der wichtigsten Regisseure der vergangenen dreißig Jahre.

Die Presse

»Buch des Monats Januar 2007« der deutschen Kinemathek, Berlin.

Inhaltsverzeichnis

Thomas Koebner:
Von Verrückten und Tollhäusern. Ein Querschnitt durch die Filme

Norbert Grob:
Bruch der Weltenlinie, Bilder der Auflösung. Neun Annotationen zu Altman und New Hollywood

Margarete Wach:
Zufallskombinationen im offenen Netz der Lebenswege. Das episodische Erzählprinzip in Short Cutsund die Folgen

Sandra Theiß:
Imagesund die Auflösung des Realitätsprinzips

Felicitas Kleiner:
Gesellschaft als Albtraum: Three Women

Marcus Stiglegger:
Geschichtsstunden. Zum Umgang mit Genrekonventionen in zwei Western

Dietmar Gaumann:
Private eyeund Menschenfreund. Die Literaturverfilmung The Long Goodbye

Ann Dettmar:
Träumen und Leben – Gangsterbräute

Bernd Perplies:
Zwischen Behaglichkeit und (Mit-)Leid. Gratwanderungen in der Komödie

Thomas Klein:
Stars und Ensembles

Michael Gruteser:
The Laziest Boy in Town

Miruna Niculiu:
Introducing Shelley Duvall

Andreas Rauscher:
Von Nashvillenach Kansas City–Soundtracks

Thomas Klein:
A Prairie Home Companion

Filmografie
Bibliografie

Road Movies
Meuten, Swings & Edelweißpiraten
testcard #23: Transzendenz – Ausweg, Fluchtweg, Holzweg?
Rare Soul
Als die Welt noch unterging