Jenseits des Bildes
Broschur
252 Seiten, mit Abb.
10,00 €(D)
ISBN 978-3-980652-84-1

Bestellen

Warenkorb anzeigen

Jenseits des Bildes
Oliver Fahle

Diese filmhistorische Untersuchung zeichnet mit Hilfe des Begriffs des Photogénie eine Poetik der französischen Filme der 20er-Jahre sowie die entscheidenden ästhetischen und theoretischen Diskurse nach.

Aufgrund der gewonnenen Einblicke über das Verhältnis von Film und Moderne gibt der Autor noch einen Ausblick auf aktuelle Filme. Die Erkenntnisse zum bewegten Bild erweisen sich dabei als tragfähige filmpoetische Konzepte auch über den besprochenen Zeitraum hinaus.

Für dieses Werk wurde Oliver Fahle der Hochschulpreis 2001 der Bauhaus-Universität Weimar verliehen!

Raven wegen Deutschland (CD)
Alles sehen
Wir könnten Freunde werden
Ästhetik ohne Widerstand
testcard #18: Regress