Sonja Eismann

Foto: © Arno Raffeiner

Sonja Eismann

Sonja Eismann, *1973 in Heidelberg, Studium in Wien, Mannheim, Dijon und Santa Cruz. Von 2002 bis 2007 Redakteurin beim Popkulturmagazin »Intro«. Sie war Mitbegründerin der Zeitschrift »nylon – KunstStoff zu Feminismus und Popkultur«. Artikel, Vorträge, Workshops und Ausstellungen zum Themenkomplex Pop, Alltagskultur, Feminismus und Gender Studies.

Eigenes Textarchiv unter www.plastikmaedchen.net

»Hot Topic«

Hot Topic