Yvonne Kunz

© Toby Studer

Yvonne Kunz

Yvonne Kunz, geb. 1972, studierte Übersetzung und angewandte Linguistik in Zürich und Liverpool. Ihre schrei­berische Laufbahn begann sie als Musikjournalistin und -kritikerin bei »sounds.ch«. Ab 2001 war sie Spiritus Rector der »Fabrikzeitung«, der Publikation des autonomen Kulturzentrums Rote Fabrik in Zürich. Seit 2008 ist sie als freie Reporterin mit den Schwerpunkten Justiz, Gesellschaft und Kultur tätig, u.?a. für das Straßenmagazin »Surprise«, »Der Literarische Monat«, »Work«, »Die Zeit«, »WoZ«. Sie lebt und arbeitet in Zürich und mag das Durcheinander des modernen Lebens. Denn in dessen Ritzen finden sich immer wieder Themen und Geschichten, die wie Schlüssel sind zur Komplexität des großen Ganzen.

»Jihad Rap«

Jihad Rap