Alexei Monroe

Alexei Monroe

Dr. Alexei Monroe lebt als freier ­Kultur­theoretiker in London. Den Doktortitel erwarb er in Kommunika­tions- und Bild­studien an der Universität Kent. ­Monroes Arbeit über Laibach und NSK wurde in den Büchern »Pluralni Monolit« (Maska 2003) und »Interrogation Machine« (MIT Press 2005) veröffentlicht. 2010 war er Programmdirektor des ersten NSK-Bürger­kongresses und Herausgeber der Kongress­dokumen­tation »State of Emergence« (Plöttner ­Verlag 2011). ­Monroe ist Mitherausgeber einer Anthologie über das Werk der Gruppe Test Dept., die 2014 erscheinen wird.

»Laibach und NSK«

Laibach und NSK